Bernt Laukamp

nächster Termin  -   Weihnachtslieder spielen auf dem Edmund-Schiefeling-Platz , 51766 Engelskirchen, Donnerstag 20.12.2018 Beginn 17:30
Tage Stunden Minuten Sekunden
 
Hartwig Kempkes
Heinz Moll
Bernt Laukamp

berntUnser Dirigent:
Bernt Laukamp

Bernt Laukamp ist Jazzposaunist und war bis 2011 bei der WDR Big Band aktiv Bernt Laukamp (* 1946) erlernte zunächst mit vier Jahren Mundharmonika, später Klavier, dann Gitarre. Mit fünfzehn Jahren wechselte er zur Posaune und gründete mit den Star Street Stompers eine erste Band. Er spielte Dixieland, Swing, Blues, Bebop und Soul Jazz. An der Musikhochschule Köln studierte er Posaune. Er arbeitete mit Mauricio Kagel und Clarence Barlow zusammen und spielte im von Rainer Riehn und Heinz-Klaus Metzger gegründeten Ensemble Musica Negativa. Auch in der Gruppe Brass Art trat er als Interpret zeitgenössischer Musik hervor; 1975 nahm er auch als Mitglied eines größeren Blechbläsersensembles um Vinko Globokar am Workshop Freie Musik in Berlin teil. Im gleichen Jahr wurde er Mitglied der Media Band von Harald Banter. Daneben verfolgte er eigene Projekte und war der Co-Leiter des Ocean Orchestra, in dem Herbert Grönemeyer erstmals als Sänger auftrat. Seit 1986 tritt er mit der Atlanta Jazz Band auf.
Von 1982 bis 2011 war er Mitglied der WDR Big Band Köln, von der er sich am 1, April 2011 mit dem im Kölner Stadtgarten veranstalteten Konzert Bernie’s Tunes, an dem auch Billy Cobham beteiligt war, feierlich verabschiedete.
Außerdem ist Bernt Laukamp als Komponist tätig. Er lebt in Engelskirchen

Jörg Bohne
Frauke Schrahe
 

 
 
previous next
X